AnmeldenSchlieen
| Passwort vergessen?

Das
Guitar-Letter-Forum

Forum » Steckbrief » Mein Steckbrief 1
Antwort schreiben
30.04.10 23:05
GuitarOpa

Antwort schreiben
Mein Steckbrief

Hallo Leute,

hier ein paar Details zu meiner gitarristischen Existenz (wens interessiert):

Ich bin Jahrgang 1952 (daher der Username ;-)) und spiele seit meinem 10. Lebensjahr Gitarre.
Zuerst Wandergitarre (Autodidakt), dann elektrische (Erste E-Gitarre: Hopf Allround Hollowbody).

Erste gitarristische Vorbilder:
Shadows, Spotnicks, dann Beatles, Stones, Jimi Hendrix, Eric Clapton, Santana, Gary Moore, ZZ Top usw. bis Bonamassa & Co.
Habe alles, was ging von Platten, CDs und MP3s nachgespielt (heute mit Hilfe von Programmen wie Transcribe! usw. verlangsamt und ggf. transponiert).

Habe immer wieder neue bzw. gebrauchte (ebay) Gitarren gekauft und wieder verkauft und hatte schon alle möglichen Gibsons, Fenders usw. (aktuell: Michael Kelly Valor Custom) und bin immer noch auf der Jagd nach dem ultimativen Sound (bei Pickups und Verstärkern dito).

Dabei habe ich im Laufe der Zeit gelernt, Werbelügen aller Art sowie den von sogenannten Gitarrenzeitschrift-Redakteuren seit 50 Jahren hirnlos nachgeplapperten Unsinn ("...eine LP klingt wärmer als eine Strat, weil sie aus Mahagoni ist...", "...Gitarre klingt schon trocken angespielt sehr resonant, was zeigt, dass bestes Tonholz verwendet wurde..." usw.) zu erkennen und mit immer weniger finanziellem Aufwand und ein paar eigenen Tuning-Maßnahmen immer bessere Sound-Ergebnisse zu erzielen.

Mein uralter Verdacht, dass die Elektrik von E-Gitarren sich weitgehend auf Steinzeit-Niveau befindet, hat sich spätestens seit der Lektüre der "E-Gitarren-Bibel" von Helmuth Lemme und den Veröffentlichungen des "Onkels" bestätigt. Seither sauge ich alle Informationen zum Thema Gitarren-Elektrik auf wie ein Schwamm, deshalb habe ich auch die "Lemme-Bibel" und die Guitar-Letters immer in Reichweite.

Seit ich mit den dort gewonnenen Erkenntnissen meinen stets wechselnden Wohnzimmer-Amps (aktuell: Marshall MG 100 DFX) immer einen C-Switch und vor allem einen State Variable Filter vorschalte, sehe ich das Thema Gitarren, Pickups und Amps viel entpannter:
Ich muss nicht mehr dauernd Geld in neue Gitarren bzw. neue Austausch-Pickups und erst recht nicht in teure und verschleißanfällige Class-A-Röhrenamps investieren, sondern kann meinen geliebten Gary-Moore-Sound (oder auch Billy Gibbons, Santana, Knopfler...) bereits zum großen Teil mit dem SVF designen und über billige aber gut zerrende Transistor-Amps rausblasen.

Neben dem Bemühen, auch musikalisch und technisch an der Gitarre besser zu werden, fasziniert mich nach wie vor das Tüfteln an allerlei Verbesserungen an der E-Gitarre (elektrisch wie mechanisch) und ich mache mit einem Freund zusammen ständig Experimente (mit Hörvergleichen aller Art) mit mit Pickups, Stegen, Mechaniken, Saiten, Plektren usw. und versuche dann, die praktischen Befunde mit den theoretischen Grundlagen in Einklang zu bringen.

Deshalb ist dieses Forum zurzeit das aufregendste für mich und "Der Onkel" die wichtigste Autorität im Thema Gitarren-Elektronik.

Na dann, auf spannende Fragen, Antworten und Diskussionen!

12.05.10 19:50
DerOnkel



Antwort schreiben
Re: Mein Steckbrief

Hallo GuitarOpa!

Das geht ja (teilweise) runter wie Öl! Bloß nicht noch mehr, sonst wird der Onkel übermütig!

Herzlich willkommen!

Ulf

04.11.10 10:26
plensker



Antwort schreiben
Re: Mein Steckbrief

Hallo Leute,

ich bin Baujahr 1992, also noch ein "Neuwagen" sozusagen, spiele seit 4 Jahren Gitarre und bin grade dabei eine Band auf die Beine zustellen.
Ich besitze zur Zeit leider nur zwei E-Gitarren und kein Verstärker, deshalb habe ich mir gedacht, ich werde mir mal ein zusammen bauen,
was sich wie erwartet als schwierig herraus gestellt hat

Zu meiner Musikrichtung die ich spiele kann man eigentlich nur Rock sagen.
Es muss Laut sein!

Ansonsten wenn jemand noch Fragen zu meiner Person hat, so möge er bitte fragen.

Liebe Grüße an alle.

Max

05.11.10 02:44
DerOnkel



Antwort schreiben
Re: Mein Steckbrief

Hallo Max!

Herzlich willkommen! Ich hoffe die Guitar-Letters werden Dir ein wenig bei Deinem Vorhaben helfen, gleichwohl der Bau von Verstärkern hier nicht an erster Stelle steht.

Ulf

20.01.15 07:37
KloinerBlaier
nicht registriert

Antwort schreiben
Re: Mein Steckbrief

Hallo, ich bin neu hier auch, ich komme aus Berlin. Aber ich fand dieses Forum weniger aktiv.

Editiert am 10.09.15 21:57

10.04.15 14:13
FCKarla
nicht registriert

Antwort schreiben
Re: Mein Steckbrief

Hallo, ich bin neu hier auch, ich komme auch aus Berlin. Aber ich fand dieses Forum weniger aktiv.




Editiert am 10.09.15 21:57

23.08.15 08:00
Madeleine
nicht registriert

Antwort schreiben
Re: Mein Steckbrief

Herzlich willkommen!

Editiert am 10.09.15 21:57

10.09.15 21:59
Admin

Antwort schreiben
Beitrge editiert

Moin, Moin!

Da Werbung in diesem Forum nicht gestattet ist, habe ich die entsprechenden Links aus den letzten beiden Beiträgen entfernt.

Ulf

12.03.16 10:12
Karamasow



Antwort schreiben
Re: Mein Steckbrief

Grüß euch,

1966 war mein Jahr, da durfte ich das erstemal an die Luft. Mein Vater hat mir immer Bach vorgespielt und gemeint ich würde mal ein Beethoven werden.
2007 hab ich mich in die Gitarren Elektronik verannt und hab bis dato nicht gewusst was die Instrumenten Wirtschaft mir vorgaukelt.
Eigentlich hab ich ab dieser Zeit verstanden meine E Gitarre richtig zu bedienen; ich rede jetzt von der Elektronik der Gitarre!
Die Finger machen nach wie vor den Ton!
Ein großen Dank möch ich noch anbringen an den Ulf "Onkel"Schaedler der mich einführte durch die GuitarLetters und mich auch zum Herrn Lemme brachte.

Es freut mich in diesem Forum dabei zu sein.


Karamasow

Antwort schreiben 1